Eintragsschnecken

SF-AllingtonKÖLLEMANN Eintragsschnecken finden ihre Anwendung in der Beschickung von Brennkammern, Kalzinieröfen, Wirbelschichtsystemen und Müllverbrennungsanlagen. Auch wenn es aufgrund der Prozessbedingungen nicht möglich ist, eine Lagerung an der Endseite einzusetzen, sind Eintragsschnecken die optimale Lösung.
Aufgrund langjähriger Erfahrung in diesem Segment bieten sich mehrere Möglichkeiten zur Gestaltung der Geometrie und Ausführung an: ES-gekühltSo besteht die Möglichkeit, einzelne Teile oder die gesamte Maschine zum Strukturerhalt zu kühlen oder – wenn es die Prozesstechnik erfordert – zu beheizen. Abrasive Schüttgüter stellen hierbei keine Gefahr für die Lebensdauer der Maschine dar, da die vielfältigen Optionen effektive Maßnahmen bieten, um eine unerwünschte vorzeitige Abnutzung zu verhindern.

Um den Anforderungen hinsichtlich Massenströmen und Abreinigung gerecht zu werden, sind Ausführungen in mehrwelliger Bauweise im Produktprogramm verfügbar. Sollte ein konkreter Anwendungsfall nicht gelistet sein, hilft Ihnen unser Vertriebsteam gerne weiter. Wir unterstützen Sie gerne bei der Lösungsfindung.